Unwetter-Anhänger

Im Jahr 2013 wurde von der Feuerwehr Barthelmesaurach e. V. in Eigenleistung ein Anhänger angeschafft, der mit diversen Ausrüstungsgegenständen bestückt etwa für Beleuchtung sorgen konnte. So gehören seitdem etwa ein Powermoon, eine Tauchpumpe oder ein Lüfter zur Ausrüstung und sind schnell bei Einsätzen mit dem Transporter verfügbar.

Modernisierung des LF-16 für Eigensicherheit

Einst als Katastrophen-Schutz-Fahrzeug zur Verfügung gestellt, entspricht das LF-16, welches 1997 der damaligen Feuerwehr Barthelmesaurach zur Verfügung gestellt wurde, nicht mehr den heutigen Mindestanforderungen für die Sicherheit unserer Mannschaft. Aus diesem Grund erfolgte in den Jahren 2020 und 2021 eine umfassende Modernisierung in kompletter Eigenleistung des Gerätewartes und einiger Kameraden.

#bluelightfirestation

Nach der Nominierung durch die Feuerwehr Kammerstein nehmen auch wir an der Blaulicht-Challenge unter dem Hashtag 🔥 #bluelightfirestation teil! Wir nominieren hiermit die 🚒 Feuerwehren Rednitzhembach, Wassermungenau, Heilsbronn, Rohr, Dürrenmungenau, Ebersbach, Regelsbach und Prünst.

Neues Unterbaumaterial

Neues Unterbaumaterial HLF

Was macht man mit leerem Platz auf einem Feuerwehrfahrzeug? Ihn füllen natürlich. So geschehen auf unserem HLF, das nun mit zwei neuen Kanthölzern und 6 neuen Dielen zum Unterbauen und Sichern im Rahmen der technischen Hilfeleistung aufwarten kann.

Fahrzeug in Aurach

Kam die Feuerwehr Aurachhöhe während der Corona-Krise im vergangenen Jahr bezogen auf die Anzahl der Einsätze noch relativ glimpflich davon, so lies der erste Einsatz dieses Jahr nicht lange auf sich warten.

Jahresrückblick 2020

Ein besonderes Jahr war das, 2020. Gleichermaßen ereignisreich wie -los. Während Corona über die Welt wütete, stand sich die Feuerwehr Aurachhöhe einer bis dato unbekannten Situation entgegen.