Gemeinsame Übung in Rednitzhembach

Stefan Niedermann -

Am Freitag Abend trafen sich um 19:00 Uhr die Feuerwehren Aurachhöhe, Regelsbach, Kammerstein, Schwabach und Rednitzhembach zu einer gemeinsamen Übung. Im Vordergrund stand die erfolgreiche Zusammenarbeit und Kommunikation der unterschiedlichen Wehren.

Die Feuerwehr Aurachhöhe hatte dabei den Auftrag, einen Dekontaminations-Platz einzurichten, um die Gefahr der Verschleppung von Chemikalien zu verringern. Es wurde dabei ein Einsatz mit hochprozentiger Salpetersäure simuliert.