150-jähriges Jubiläum in Windsbach

Stefan Niedermann -

Am14. Juli nahm die Feuerwehr Aurachhöhe am Festumzug des 150-jährigen Jubiläums in Windsbach teil. Mit von der Partie waren Vertreter der Bambini- und Jugendfeuerwehr.

Gemeinsam starteten wir auf dem Platz 80 in der Nähe des Waldstrandbades und marschierten einmal quer durch die Altstadt in das Festzelt ein.

Das Wetter war uns gut gesonnen und so bekamen wir statt dem gemeldeten Regen lediglich ein paar kühlende Tropfen ab.

Im Gegensatz zu der üblichen Zeit für solche Umzüge startete der Gang in Windsbach am Samstag gegen 19:00 Uhr. Durch die zeitliche Änderung blieben viele Gäste auch nach dem Einzug in das Festzelt noch in geselliger Runde sitzen.