Jahreshauptversammlung

Christian Böhm -

Der erste offizielle Termin für die Feuerwehr Barthelmesauarch war in diesem Jahr die Mitgliederversammlung. Heuer traf man sich im Gasthaus Zwick in Rudelsdorf um auf das frisch abgeschlossene Jahr zurückzublicken.

Der Vorstand Stefan Holstein konnte die zahlreich erschienenen Mitglieder sowie Bürgermeister Schnell und Kreisbrandmeister Richter begrüßen. Die verschiedenen Berichte aus dem Vereinsleben, den aktiven Dienst und der Jugend zeigten ein positives Jahr für die Wehr. Große Einsätze blieben der Wehr glücklicherweise heuer erspart. Hauptsächliche Verkehrsabsicherungen und Alarme von Brandmeldeanlagen sowie kleine technische Hilfeleistungen konnte der Kommandant aufzählen.

Außerdem trifft sich seit einiger Zeit die Bambini Feuerwehr wieder regelmäßig. Somit wird eine weitere Altersgruppe angesprochen und ein erster Kontakt mit der Wehr aufgebaut.

Ein wichtiger Punkt für den Verein war die Investition in neues Gerät. Für den alten Lichtanhänger ist ein Ersatz bestellt, der in den nächsten Wochen geliefert werden soll. Danach haben die Kameraden die Aufgabe ihn nach ihren Bedürfnissen auszubauen.

Dieses Jahr wird somit wieder arbeits- und übungsreich, aber hoffentlich genauso erfolgreich wie das letzte.